Robert Gernhardt geht zu Fischer

8. Jänner 2002, 15:21
posten

Nach Konkurs des Haffmans-Verlages

Frankfurt/Main - Robert Gernhardt, dessen Werke bisher im Zürcher Haffmans-Verlag - der Ende vergangenen Jahres Konkurs anmeldete - erschienen sind, wechselte zu S. Fischer.

Ein erster Band mit Gedichten wird im Herbst unter dem Titel Im Glück und anderswo erscheinen.
(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 7. 1. 2002)

Von
Cornelia Niedermeier

Share if you care.