Sprengsatz auf Haus eines Moslem-Geistlichen in Bosnien geworfen

7. Jänner 2002, 13:15
posten

Gebäude wird von Polizei geschützt

Sarajewo - Unbekannte haben auf das Haus eines moslemischen Geistlichen in der von Serben kontrollierten südbosnischen Ortschaft Trebinje einen Sprengsatz geworfen. Das Gebäude der Familie von Izet Cepin werde seit dem in der Nacht zum Montag verübten Anschlag von der Polizei geschützt, berichtete der bosnische Rundfunk in Sarajewo.

Bei gewaltsamen Protesten serbischer Extremisten gegen den Bau eines neuen moslemischen Gebetshauses in Trebinje waren im Mai vergangenen Jahres mehrere Menschen verletzt worden. (APA/dpa)

Share if you care.