E.ON verkauft VAW Aluminium an Norsk Hydro für 3,1 Milliarden Euro

7. Jänner 2002, 11:20
posten
Düsseldorf - Der deutsche Energiekonzern E.ON hat seine Tochter VAW Aluminium an den norwegischen Energie- und Metallkonzern Norsk Hydro ASA verkauft. Der Verkaufspreis betrage insgesamt 3,1 Mrd. Euro (42,7 Mrd. S), teilte E.ON am Montag ad-hoc mit. Darin seien Finanzverbindlichkeiten und Pensionsrückstellungen von 1,2 Mrd. Euro enthalten. E.ON erziele aus dem Verkauf einen steuerfreien Gewinn von rund 1,1 Mrd. Euro. Die Transaktion, die im ersten Quartal 2002 vollzogen werden solle, müsse noch vom Kartellamt genehmigt werden.(APA/Reuters)
LINK
E.ON
Share if you care.