AT&T entlässt weitere 5000 Mitarbeiter

7. Jänner 2002, 15:57
posten
New York - Der amerikanische Telefonkonzern AT&T wird in diesem Jahr weitere 5000 Mitarbeiter nach Hause schicken. Sie wurden informiert, dass ihre Sparten verkleinert werden. Die Gesellschaft hatte bereits im vergangenen Jahr 5100 Stellen gestrichen oder die Mitarbeiter informiert, dass sie entlassen werden, wie AT&T am Freitag mitteilte. Das Unternehmen hat im vierten Quartal eine Umstrukturierungsbelastung von rund einer Milliarde Dollar (1,1 Mrd Euro) verbucht, die vor allem im Zusammenhang mit den Stellenstreichungen standen, erklärte die Telefongesellschaft. Von den Entlassungen sind Mitarbeiter in den Unternehmens- und Verbraucher-Telefonsparten sowie in der AT&T-Verwaltung betroffen. (APA/dpa)
LINK
AT&T
Share if you care.