RTL Group verkauft schwedische Radiosender

6. Jänner 2002, 12:37
posten

Konzentration auf Kerngeschäft als Grund

Die Mediengruppe RTL verkauft ihre beiden schwedischen Radiosender Lugna Favoriter und WOW 105.5 an die Modern Times Group (MTG) ."Wir fahren fort, uns auf die starken Kerngeschäfte zu konzentrieren", kommentierte RTL-CEO Didier Bellens diese Maßnahme heute, Freitag, in einer Aussendung. Im Zuge einer Portefolitobereinigung stünden alle Geschäfte auf dem Prüfstand, die Verluste bringen würden bzw. nicht zu den unmittelbaren Kernbereichen gehörten.

Die RTL Group hatte im ersten Halbjahr 2001 einen starken Gewinnwrückgang verzeichnet. So war das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Goodwill-Amortisationen gegenüber dem Vergleichswert des Vorjahres von 321 auf 235 Mio. Euro gesunken. Laut eigenen Angaben ist die RTL Group, die unter anderem auch "Big Brother" produzierte, Europas größtes TV- und Radiounternehmen. Die Modern Times Group ist ebenfalls nach Unternehmensangaben der größte Free-TV-Anbieter in den nordischen und baltischen Regionen sowie das größte Radiounternehmen Nordeuropas. (pte)

Share if you care.