AFI-Awards

6. Jänner 2002, 12:38
posten

... für die besten Fernsehfilme und Serien 2001 - "Die Sopranos" als große Gewinner - mit Ansichtssache

Das Amerikanische Filminstitut (AFI) hat in der Nacht zum Sonntag zum ersten Mal Preise für die besten Fernseh- und Kinofilme eines Jahres vergeben. Im Folgenden die wichtigsten AFI-Awards für 2001:

Fernsehen

Drama-Serie: "Die Sopranos" (TV-Sender HBO)
Comedy-Serie: "Curb Your Enthusiasm" (HBO)
Film/Miniserie: "Band of Brothers" (HBO)
Schauspieler/Serie: James Gandolfini ("Die Sopranos", HBO)
Schauspielerin/Serie: Edie Falco ("Die Sopranos", HBO)
Schauspieler/Film oder Mini-Serie: Jeffrey Wright ("Boycott", HBO)
Schauspielerin/Film oder Mini-Serie: Judy Davis ("Me And My Shadows", ABC)

Kino:

Film: "Der Herr der Ringe: Die Gefährten" (Regisseur Peter Jackson)
Hauptdarstellerin: Sissy Spacek ("In the Bedroom")
Hauptdarsteller: Denzel Washington ("Training Day")
Nebendarstellerin: Jennifer Conelly ("A Beautiful Mind")
Nebendarsteller: Gene Hackman ("The Royal Tenenbaums")
Regisseur: Robert Altman ("Gosford Park")
Drehbuch: Christopher Nolan ("Memento")
Kamera: Roger Deakins ("The Man Who Wasn't There")
Schnitt/Editing: Jill Bilcock ("Moulin Rouge")
Ausstattung: Grant Major ("Der Herr der Ringe")
Digitale Effekte: Jim Rygiel ("Der Herr der Ringe")
Filmmusik: Craig Armstrong ("Moulin Rouge")

(APA)

Ansichtssache
AFI-Awards: Die besten Fernsehfilme und Serien 2001

Link
Amerikanische Filminstitut (AFI)

Zum Thema
Erster dicker Juroren-Kuss für den "Herr der Ringe" - Nun Oscar-Favorit - American Film Institute eröffnete Preisregen
Share if you care.