Sechs mutmaßliche Jihad-Mitglieder festgenommen

6. Jänner 2002, 11:25
posten

Unter den Festgenommenen angeblich auch Anführer Ali Safuri

Nablus - Bei einer Razzia im Westjordanland hat die palästinensische Polizei in der Nacht zum Sonntag sechs mutmaßliche Mitglieder der radikalen Palästinenserorganisation Islamischer Jihad festgenommen.

Unter den Festgenommenen sei der Anführer Ali Safuri, teilten palästinensische Sicherheitskräfte mit. Bei der Razzia in Jenin seien zwei mutmaßliche Mitglieder der Organisation durch Schüsse verletzt worden.

Aufruf von Palästinenserpräsident Yasser Arafat

Die radikale Palästinenserorganisation wird für zahlreiche Anschläge in Israel verantwortlich gemacht. Ende Dezember schloss sie sich dem Aufruf von Palästinenserpräsident Yasser Arafat zu einer Waffenruhe an. Zuvor hatte auch die Hamas-Bewegung einen Stopp aller Selbstmordanschläge angekündigt. Seit Ausrufung der Waffenruhe durch Arafat am 16. Dezember nahm die palästinensische Polizei Dutzende Mitglieder des Islamischen Jihad und der Hamas fest.(APA)

Share if you care.