Neues Sicherheitstreffen zwischen Israel und Palästinensern

6. Jänner 2002, 13:07
posten

Gespräch zwischen Solana und Zinni geplant

Jerusalem/Brüssel - Nach wochenlanger Pause kommen Israelis und Palästinenser am Sonntag unter der Leitung des US- Vermittlers Anthony Zinni zu einem neuen Sicherheitstreffen zusammen. Vor drei Wochen hatte Zinni seine Friedensmission erfolglos abgebrochen. Außerdem wird am Sonntag der EU-Außenvertreter Javier Solana in der Region erwartet.

Gespräch zwischen Solana und Zinni geplant

Solana will für die "Verbesserung der Situation vor Ort" und den "globalen Dialog" zwischen beiden Seiten eintreten. Sonntagabend ist ein Gespräch zwischen Solana und Zinni geplant. Zinni zeigte sich zuletzt zuversichtlich für eine baldige Waffenruhe. Auch der russische Nahost-Beauftragte, Andrej Wdowin, will im Nahen Osten seine Vermittlungsbemühungen mit der Europäischen Union und den USA koordinieren.(APA)

Share if you care.