Nestroy-Posse mit Dichand, Dessous-Fernsehen und blaue Wunschliste an den ORF

5. Jänner 2002, 20:00
posten
grafik: der standard
Bild 1 von 17

ORF-Quoten 2001: Leicht rückläufig

Einen leichten Rückgang seiner Marktanteile vermeldet der Küniglberg für das Vorjahr: Die beiden ORF-Programme kamen im Jahresschnitt 2001 auf 48 Prozent Marktanteil. Gegenüber 2000 verlor man 0,4 Prozentpunkte in österreichischen Haushalten mit Konkurrenz über Kabel oder Satellit. Der durchschnittliche nationale Marktanteil der ORF-Kanäle ging im Vorjahr gegenüber 2000 um einen Prozentpunkt auf 55,5 Prozent zurück. Die Daten im Detail finden Sie hier.

Share if you care.