IT-Fachmesse "e_solutions" feiert in Salzburg Premiere

5. Jänner 2002, 11:02
posten

Reed-Messe will speziell Einsteiger ansprechen

Im Salzburger Messezentrum wird im April eine neue IT-Messe Premiere feiern: Mit der Fachmesse "e_solutions" will die Reed Messe Salzburg als Veranstalter vor allem Einsteiger ansprechen. Effizientere Arbeitsprozesse und neue Geschäftsfelder stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung, die vom 25. bis 27. April stattfindet. Geographische Zielgruppe von "e_solutions" sind Zentral- und West-Österreich sowie der bayerische Raum.

Für Einsteiger

"Die Fachmesse richtet sich primär an Geschäftsführer und Entscheidungsträger aus der klein- und mittelständischen Wirtschaft", betont Reed-Messe-Salzburg-Geschäftsführer Matthias Limbeck. Mit dem neuen Messe-Projekt sollen nicht vordergründig die IT-Profis, sondern speziell "Einsteiger" ansgesprochen werden: "Der Bedarf an umfassenden bzw. Basis-Informationen bezüglich IT-Fragen ist aufgrund der Entwicklungs-Rasanz überaus groß."

"e_solutions" wird nach Unternehmensprozessen gegliedert: Management, Organisation, Logistik, Produktion, Marketing, Finanzen, Immobilien, Recht & Steuern. Darüber hinaus sind weitere Bereiche zur Know-how-Vermittlung geplant: Im "e_solutions Demo-Park" präsentieren Aussteller gemeinsam mit ihren Kunden in die Praxis umgesetzte Lösungen. Als Besucher-Beratungscorner wird eine "Info-box" eingerichtet. Hier kann sich der Besucher einen ersten Messeüberblick holen, um danach zielgerichtet die "richtigen Aussteller" kontaktieren zu können. In der "Reed IT-Arena" mitten im Ausstellungsbereich stellen Aussteller ihre Innovationen, Produktneuheiten und Lösungen vor. Und 20 IBM-Business-Partner bilden die "IBM-Partner World". (pte)

Share if you care.