USA rufen mit Bin Laden- Fotomontage zu Kapitulation auf

5. Jänner 2002, 12:53
5 Postings

Flugblätter verteilt: "Bin Laden hat euch im Stich gelassen"

Washington - Mit einer Fotomontage des mutmaßlichen Terrordrahtziehers Osama bin Laden wollen die USA Kämpfer des Netzwerkes El Kaida in Afghanistan zur Aufgabe bewegen. "Ergebt euch und lasst nicht euer Leben für nichts", heißt es auf einem Flugblatt, das die US-Armee in den vergangenen Tagen verteilt hat. Wie das US-Verteidigungsministerium am Freitag bestätigte, zeigt die Vorderseite Bin Laden, wie die USA ihn sich auf der Flucht aus Afghanistan vorstellen: mit Schnurrbart statt Vollbart sowie in Anzug und Krawatte.

Der Text auf der Rückseite ruft Bin Ladens Gefolgsleute in mehreren Sprachen zur Kapitulation auf: "Osama bin Laden, der Mörder und Feigling, hat El Kaida verlassen. Er hat euch im Stich gelassen und ist geflohen. Ergebt euch und lasst nicht euer Leben für nichts. Ihr bedeutet ihm nichts. Erspart euren Familien den Schmerz über euren Tod."

Die USA haben ein Kopfgeld von 25 Millionen Dollar (27,7 Mill. Euro/381 Mill. S) auf Bin Laden ausgesetzt. Das Pentagon räumte ein, über den Aufenthaltsort Bin Ladens nichts zu wissen. Er könne tot in einer Höhle liegen oder in Afghanistan, Pakistan oder anderswo auf der Flucht sein, hieß es in Washington. (APA)

Share if you care.