Fünf Tote bei Flugzeugunglück in Birmingham

5. Jänner 2002, 15:17
posten

Privatjet explodierte

London - Alle fünf Insassen eines Privatjets vom Typ Challenger sind am Freitag beim Absturz der Maschine unmittelbar nach dem Abheben in Birmingham ums Leben gekommen. Das Flugzeug explodierte. Die in den USA zugelassene Maschine sollte von Großbritannien nach Bangor (US-Bundesstaat Maine) fliegen.

Ein Sprecher des Flughafens von Birmingham sagte, bei den beiden Passagieren handle es sich um amerikanische Geschäftsleute. Nähere Angaben machte er nicht. Der Flughafen von Birmingham blieb stundenlang geschlossen. (APA)

Share if you care.