AKW Temelin geht in die letzte Testphase

4. Jänner 2002, 11:12
posten

Betreiber übergeben Kontroll- Protokolle an tschechische Atombehörde

Prag - Die Betreiber des umstrittenen südböhmischen Atomkraftwerks Temelin übergeben am Freitag die Protokolle über die Testreihe auf einem 90-prozentigen Leistungsniveau im ersten Reaktorblock an die Staatliche Behörde für atomare Sicherheit (SUJB). Gleichzeitig soll um die Zustimmung angesucht werden, die letzte Test-Serie - auf der Stufe von 100 Prozent - beginnen zu dürfen, teilte Temelin-Sprecher Milan Nebesar am Freitag gegenüber der APA mit. Alle Tests bei 90-prozentiger Reaktorleistung seien schon am Donnerstagnachmittag erfolgreich abgeschlossen worden.

Die letzte Serie sieht nach Angaben des Sprechers mehr als 300 einzelne Tests vor. Wann die SUJB die Zustimmung erteilen wird, war zunächst nicht bekannt. Alle Systeme des ersten Blocks laufen laut Angaben ohne Probleme. Die Turbine liefere zurzeit 895 Megawatt ans Stromnetz.(APA)

Share if you care.