Der Philosoph Dieter Henrich ist 75

5. Jänner 2002, 08:00
posten

Er schrieb unter anderem das Buch "Ethik zum nuklearen Frieden"

München - Der Philosoph Dieter Henrich, Hölderlin-Preisträger von 1995, feiert am 5. Jänner seinen 75. Geburtstag. Als herausragender Vertreter der klassischen deutschen Philosophie hat er in den vergangenen 40 Jahren die Philosophie in Deutschland entscheidend mitgeprägt. Sein Buch "Ethik zum nuklearen Frieden" fand viel Beachtung.

Henrich wurde 1927 in Marburg/Lahn geboren, studierte in Frankfurt/Main und Heidelberg und promovierte über Max Weber. Nach seiner Habilitation erhielt er schon als 33-Jähriger den Ruf als ordentlicher Professor an die Freie Universität Berlin. 1965 wechselte er nach Heidelberg, wurde 1968 ständiger Gastprofessor zunächst an der New Yorker Columbia Universität und 1973 dann an der Harvard Universität. Seit 1981 lehrte Henrich in München. Bis heute leitet er in München die Forschungsstelle Klassische Deutsche Philosophie. (APA/dpa)

Share if you care.