Linz: Polizist schoss aus Notwehr

3. Jänner 2002, 21:12
1 Posting

Mann hatte zuvor Exfreundin des Polizisten bedroht

Linz- Aus Notwehr schoss Donnerstagfrüh ein Linzer Polizist auf einen alkoholisierten Randalierer. Der 28-jährige Mann hatte zuvor seine Exfreundin bedroht. Als er trotz eines amtlichen "Betretungsverbotes" erneut vor der Wohnung auftauchte, kam es zu einer Rauferei. Der Mann schlug einen Beamten nieder und wollte nach Darstellung der Polizei noch einen Fußtritt nachsetzen. In Todesangst schoss der liegende Polizist dem Randalierer in den Bauch. Der Getroffene ist außer Lebensgefahr. (APA)
Share if you care.