Disney erwartet Gewinne im Web

4. Jänner 2002, 20:40
posten

... so Chef Eisner in seinem Aktionärsbrief

Der Unterhaltungskonzern Disney erwartet zum Ende des laufenden Geschäftsjahres 2001/2002 Gewinne aus seinem nach den Worten von Disney-Chef Michel Eisner schon heruntergefahrenen Internet-Geschäft.

In einem am Donnerstag veröffentlichten Aktionärsbrief erklärt Eisner weiter, das internationale Fernsehgeschäft von Disney werde im Geschäftsjahr 2003 profitabel werden.

Eine der größten Wachstumschancen sehe Disney außerhalb der USA.In Nordamerika sollten dagegen 50 Disney-Geschäfte geschlossen werden. In den vergangenen Jahren habe Disney bereits 51 Filialen aufgegeben, in denen das Geschäft mit Disney-Artikeln unterdurchschnittlich gelaufen sei. Die Zahl der Disney-Geschäfte in Nordamerika solle sich zwischen 300 und 400 einpendeln, schrieb Eisner weiter. Sein Brief ist Teil des Jahresberichts 2001, der derzeit an die Aktionäre verschickt wird. Disney-Aktien stiegen am Donnerstag um 2,8 Prozent auf 22,05 Dollar (24,9 Euro/342,6 S).(APA/Reuters)

Share if you care.