Jogger fand bei Bruck an der Mur einen Toten

3. Jänner 2002, 17:38
posten

Opfer vermutlich ausgerutscht und in den Bach gestürzt

Graz - Der Mann, der Donnerstagvormittag in einem Bachbett am Stadtrand von Bruck an der Mur von einem Jogger gefunden worden war, ist an den Folgen eines Sturzes gestorben. Das ergab die Obduktion, wie die Gendarmerie mitteilte.

Der Mann war in der Nacht, nachdem er aus seinem Pkw ausgestiegen war, offenbar ausgerutscht und über die Böschung in den Weitentalbach gestürzt. (APA)

Share if you care.