Wien: Arbeiter starb durch zwei Lkw eingeklemmt

3. Jänner 2002, 17:19
posten

Beim Starthilfe geben lösten sich Bremsen eines Lastwagens

Wien - Ein 44-jähriger Arbeiter wollte am Donnerstag, Vormittag auf dem Gelände des Frachtenbahnhofs Matzleinsdorf in Wien-Favoriten einem defekten Lkw Starthilfe geben. Beim fahruntüchtigen Schwerfahrzeug lösten sich jedoch die Bremsen und das Gefährt rollte auf Werner B. aus Niederösterreich zu. Der Mann wurde zwischen defektem und Starthilfe gebendem Lkw eingeklemmt und schwer verletzt. B. ist in dieser misslingen Lage von einem Kollegen gefunden worden. Der 44-Jährige starb während des Transports in das Unfallkrankenhaus Meidling. (APA)

Share if you care.