Die Medien lassen Frauen mächtig wirken

3. Jänner 2002, 16:02
posten

Afghanische Aktivistinnen stehen derzeit hoch im Kurs

In der aktuellen Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen schreibt Julia Schürmann über die neue mediale Präsenz von Frauen aus Afghanistan. Die Aktivistinnen von RAWA haben z.B. jeden Tag mehrere 1000 E-Mails zu beantworten und können sich vor Vortragsangeboten (vor allem in der westlichen Welt) nicht mehr retten. Aber wie sieht die reale Machtverteilung aus? Nicht so gut, davon kann ausgegangen werden.

Weiterlesen unter: www.faz.net

Share if you care.