Neues Vorstandsmitglied der M&A PrivatBank

3. Jänner 2002, 15:41
posten
Wien - Seit Jahresbeginn 2002 verstärkt Christian Landrock den Vorstand der Wiener M&A PrivatBank, wo er die Zuständigkeit für das Marketing und den Bereich Veranlagung und Investments übernimmt. Das Ziel seiner Tätigkeit sieht der 36-jährige Wirtschaftswissenschafter darin, die M&A PrivatBank in der Beratungsqualität in allen Bereichen des Private Banking als Marktführer zu etablieren. Landrock ist seit Herbst 2000 für die M&A PrivatBank tätig.

Die M&A PrivatBank AG steht laut Firmenkompass zu 100 Prozent im Eigentum der TECHNO Verwaltungs- und Beteiligungs AG. Diese wird wiederum mehrheitlich von den Familien Wlaschek, Egger, Scherb und Fries kontrolliert. (APA)

Share if you care.