11. Jänner

11. Jänner 2002, 00:01
posten


1907 - Mit dem so genannten Optantenvertrag wird den als staatenlos geltenden Dänen in Nordschleswig das Recht eingeräumt, sich für die deutsche oder die dänische Staatsbürgerschaft zu entscheiden.

1917 - Erster Weltkrieg: Auf der Hochfläche von Doberdo bewerfen italienische Soldaten in einer Entfernung von 30 Metern die österreichisch-ungarischen Truppen mit reifen Zitronen und rufen sie auf, Frieden zu schließen.

1922 - Der an fortgeschrittenem Diabetes leidende 14-jährige Leonard Thompson wird im Allgemeinen Krankenhaus von Toronto in Kanada als erster Patient mit Insulin behandelt und gerettet.

1927 - In Wien-Heiligenstadt wird mit dem Bau des Karl-Marx-Hofes begonnen. Der größte Gemeindebau ist 1200 Meter lang und umfasst 1600 Wohnungen.

1942 - Zweiter Weltkrieg: Japanische Truppen besetzen Kuala Lumpur auf der Halbinsel Malakka, das Verwaltungszentrum des unter britischem Protektorat stehenden Malaiischen Bundes.

1952 - Der deutsche Bundestag ratifiziert in Bonn den Vertrag über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS/"Montanunion") zusammen mit Frankreich, Italien und den Benelux-Ländern. Die Montanunion wird zur Keimzelle der Europäischen Union.

1967 - Vom US-Raumfahrtzentrum Cape Kennedy wird der Nachrichtensatellit "Intelsat" ins Weltall gestartet.

1972 - Martin Schongauers "Madonna im Rosenhag" (1473) wird aus dem Martinsmünster in Colmar gestohlen.

1989 - In Paris endet eine internationale Konferenz zur Ächtung chemischer Waffen. In der Schlusserklärung wird ein Abkommen über Verbot und Zerstörung dieser Kampfmittel gefordert.

1992 - In Algerien tritt Staatspräsident Chadli Benjedid von seinem Amt zurück, nachdem das Militär die ersten Mehrparteienwahlen wegen des sich abzeichnenden Sieges der Islamischen Heilsfront (FIS) abgebrochen und die Ergebnisse annulliert hat. - Die türkische Luftwaffe bombardiert massiv kurdische Ortschaften im Osten des Landes.

1994 - Der Amtssitz des deutschen Bundespräsidenten wird offiziell von der Bonner Villa Hammerschmidt in das Berliner Schloss Bellevue verlegt.



Geburtstage: Kaiser Theodosius I., der Große (347-395) William James, amer. Philosoph (1842-1910) Konstantin Fehrenbach, dt. Politiker (1852-1926) Friedrich Spitta, dt. Theologe (1852-1924) Paul Graener, dt. Komponist (1872-1944) Pierre Mendes-France, frz. Politiker (1907-1982) Bernard Blier, frz. Schauspieler (1916-1989)



Todestage: Francois Baron Gerard, frz. Maler (1770-1837) Karoline Freifrau von Wolzogen, dt. Schriftstellerin (1763-1847) Aureliano Pertile, ital. Opernsänger (1885-1952) Jean de Lattre de Tassigny, frz. Marschall (1889-1952) Padraig Colum, irischer Dichter (1881-1972) Marta Linz, dt. Violonistin (1898-1982)(APA)

Share if you care.