8. Jänner

8. Jänner 2002, 00:01
posten


1745 - Österreich bildet mit England, Sachsen und Holland die so genannte Quadrupelallianz gegen Preußen zur Verteidigung der Rechte Maria Theresias im Österreichischen Erbfolgekrieg mit dem Ziel, Schlesien zurück zu gewinnen.

1912 - In Südafrika wird die Bürgerrechtsbewegung "South African Native Congress" (ab 1925 Afrikanischer Nationalkongress/ANC) gegründet. Sie ist die erste moderne politische Organisation des Kontinents.

1922 - Bei Rowohlt erscheinen "Meine sämtlichen Werke" von Leo Slezak.

1932 - Der österreichische Rundfunk strahlt die erste Schulfunksendung aus.

1937 - In dem von den Japanern geschaffenen Marionettenstaat Mandschukuo in Nordostchina wird die dreijährige Militärdienstzeit für Männer zwischen 18 und 23 Jahren eingeführt.

1947 - In New York erscheint der Roman "Unruhe um einen Friedfertigen" des Exilliteraten Oskar Maria Graf, der vor den deutschen Nazimachthabern geflohen war.

1952 - In Paris wird die Komödie "Der Walzer der Toreros" von Jean Anouilh uraufgeführt.

1959 - Der französische Staatspräsident General Charles de Gaulle übernimmt im Pariser Elysee-Palast die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger Rene' Coty.

1967 - "Kulturrevolution" in China: In mehreren Provinzen werden die Rundfunksender nach schweren Zusammenstößen zwischen Arbeitern und jungen maoistischen Rotgardisten unter die Kontrolle der Armee gestellt.

1976 - In Peking stirbt nach mehrmonatiger Krankheit Chinas langjähriger Ministerpräsident Zhou Enlai.

1977 - Erfolg der Österreicher beim Abfahrtslauf der Herren in Garmisch-Partenkirchen: Franz Klammer belegt den ersten, Ernst Winkler den zweiten und Peter Wirnsberger den dritten Platz.

1979 - Vietnamesische Interventionstruppen nehmen die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh ein, das Terrorregime der von China unterstützten Roten Khmer unter Diktator Pol Pot wird gestürzt.

1987 - Ganz Europa wird von einer Käletwelle überzogen, in Nordschweden werden minus 52 Grad gemessen.

1992 - Der Verfassungsgerichtshof beschließt, dass die steuerliche Benachteiligung kinderreicher gegenüber kinderlosen Familien dem Gleichheitsgrundsatz widerspricht.

1996 - Der ehemalige französische Staatspräsident Francois Mitterrand stirbt im 80. Lebensjahr in Paris. Der Sozialist war 14 Jahre (1981-95) Staatsoberhaupt.



Geburtstage: Samuel Freiherr von Pufendorf, dt. Jurist (1632-1694) Gret Palucca, dt. Tänzerin (1902-1993) Georgi Malenkow, sowjet. Politiker (1902-1988) Jose Ferrer, amer. Schauspieler, Filmproduzent und Regisseur (1912-1992) Louis Le Pensec, frz. Politiker (1937- ) Dame Shirley Bassey, brit. Sängerin (1937- ) Franz Endler, öst. Journalist (1937- ) Stephen Hawking, brit. Mathematiker und Astrophysiker (1942- ) David Bowie, brit. Popmusiker (1947- )



Todestage: Galileo Galilei, ital. Astronom, Mathematiker und Philosoph (1564-1642) Nikolai Ochlopkow, sowjet. Theaterregisseur (1900-1967) Kenneth Patchen, amer. Schriftsteller (1911-1972) Zhou Enlai, chin. Politiker (1898-1976) Francois Mitterrand, frz. Politiker (1916-1996) (APA)

Share if you care.