6. Jänner

6. Jänner 2002, 00:01
posten


1492 - König Ferdinand von Aragon und Königin Isabella von Kastilien nehmen nach der moslemischen Niederlage feierlich von Granada Besitz.

1842 - Der erste britische Interventionsversuch in Afghanistan endet nach verlustreichen Kämpfen mit einem Debakel, es kommt zu einem Aufstand. (1855 anerkennen die Briten die Herrschaft des Emirs Dost Mohammed; 1878 marschieren abermals britische Truppen ein).

1907 - Die italienische Ärztin und Pädagogin Maria Montessori eröffnet in einer Arbeitersiedlung im römischen Stadtteil San Lorenzo ihr erstes "Kinderhaus". Sie will ihr Prinzip einer "selbsttätigen Erziehung" an noch nicht schulpflichtigen Kindern erproben.

1912 - New Mexico wird 47. Staat der USA.

1917 - In Zürich inszeniert Max Reinhardt Shakespeares "Sommernachtstraum".

1922 - In Mürren in der Schweiz findet das von dem Briten Arnold Lunn ausgeflaggte erste alpine Slalomrennen statt.

1947 - Die beiden Kammern des französischen Parlaments wählen im ersten Durchgang den Sozialisten Vincent Auriol zum ersten Staatspräsidenten der Vierten Republik.

1957 - Chinas kommunistischer Staats- und Parteichef Mao Zedong startet die Kampagne "Lasst hundert Blumen blühen, lasst hundert Schulen miteinander wetteifern". Gleichzeitig wendet er sich gegen die Stalin-Kritik in der Sowjetunion.

1962 - Die drei verfeindeten Prinzen von Laos, der Neutralist Souvanna Phouma, der Kommunist Souphanouvong und der pro-westliche Boun Oum werden von den Großmächten zu Friedensverhandlungen nach Genf geladen.

1977 - Der Brite Roy Jenkins, ehemaliger Labour-Finanzminister, übernimmt den Vorsitz der EG-Kommission.

1992 - In der georgischen Hauptstadt Tiflis toben schwere Kämpfe, der von der Opposition entmachtete Staatspräsident Swiad Gamsachurdia muss flüchten.

1997 - In Belgrad demonstrieren hunderttausende Serben am orthodoxen Weihnachtsabend gegen das Regime von Slobodan Milosevic.

2001 - Papst Johannes Paul II. beendet in Rom offiziell das zu Weihnachten 1999 begonnene Heilige Jahr der katholischen Kirche.



Geburtstage: Richard II. von Anjou-Plantagenet, König von England (1367-1400) Jeanne d'Arc (Hl. Johanna von Orleans) (1412-1431) Heinrich Schliemann, dt. Altertumsforscher und Archäologe (1822-1890) Gustave Dore', frz. Holzschneider, Maler und Zeichner (1832-1883) Alexander Skrjabin, russ. Komponist (1872-1915) Udo Vioff, dt. Schauspieler (1932- ) Harri Holkeri, finn. Politiker (1937- ) Paolo Conte, ital. Liedermacher (1937- ) Andrea Ferreol, frz. Schauspielerin (1947- )



Todestage: Charlotte von Stein, dt. Dichterin, Freundin Goethes (1742-1827) Louis Braille, frz. Blindenlehrer, Erfinder der Blindenschrift (1809-1852) Maila Talvio, finn. Schriftstellerin (1871-1952) Chen Yi, chin. Marschall u. Politiker (1900-1972) Sandor Vegh, ungar. Violonist (1912-1997)(APA)

Share if you care.