Neuer Mail-Wurm deaktiviert Anti-Viren-Software

3. Jänner 2002, 12:15
23 Postings

ZaCker und Sheer.A breiten sich derzeit über Outlook rasant aus

Zwei neue E-Mail-Würmer treiben derzeit ihr Unwesen im Netz. Beide sind auf ihre Art ziemlich unangenehm und hinterlistig. Während ZaCker die Anti-Viren-Software am Rechner deaktiviert, kann sich Sheer.A über Microsoft Outlook verbreiten und zwar ohne dass die Nachricht gelesen werden muss.

Anti-Viren-Software "gefressen"

Der E-Mail-Wurm "ZaCker" (oder auch Maldal.D) kann auf einem befallenen Rechner installierte Anti-Viren-Software deaktivieren und auch andere Dateien löschen. Im Betreff der verseuchten Mail steht "ZaCker" und eine 27 KB Datei ist der Nachricht angehängt.

Infiziert ohne Mail-lesen

Der zweite Wurm hört auf den Namen Sheer.A (oder Zoher) und kann sich in Microsoft Outlook verbreiten ohne, dass das beigefügte Attachment geöffnet werden muss. Es reicht die E-Mail in der Voransicht zu betrachten und schon ist der Rechner verseucht. Anti-Viren-Firmen raten zu einem raschen Update der Sicherheitssoftware.(red)

Share if you care.