Schering nun Alleinaktionär bei CIS

3. Jänner 2002, 10:13
posten
Berlin - Der Berliner Pharmakonzern Schering hat von der französischen Areva S.A. die restlichen 40 Prozent am radiopharmazeutischen Unternehmen CIS bio international S.A. übernommen. Schering teilte am Donnerstag weiter mit, nachdem man im Jahr 2000 bereits 60 Prozent an der CIS erworben hatte, sei man nun alleiniger Eigentümer des französischen Unternehmens. Angaben zum Preis für die restlichen 40 Prozent wollte ein Schering-Sprecher nicht machen. Die Akquisition und Integration von CIS in die weltweiten Schering-Aktivitäten unterstützten die Strategie, ein bedeutender Wettbewerber auf dem globalen Radiopharmaka-Markt zu zu sein, erklärte die Gesellschaft weiter. (APA/Reuters)
LINKS

CIS

Schering
Share if you care.