Fusion von Polen-Töchtern der BA und HVB abgeschlossen

2. Jänner 2002, 14:56
posten

Bank Przemyslowo-Handlowy PBK S.A. ist drittgrößte Bank des Landes

Wien - Die Fusion der Tochterbanken von Bank Austria (BA) und HypoVereinsbank (HVB) ist nun auch in Polen abgeschlossen. Mit dem Firmenbucheintrag der neuen Bank Przemyslowo-Handlowy PBK S.A. (BPH PBK) wurde am 31. Dezember 2001 die rechtliche Fusion der BA- und HVB-Töchter PBK und BPH vollendet, teilte die Bank Austria am Mittwoch mit. Dadurch sei die drittgrößte polnische Bank mit einer Bilanzsumme von rund 13 Mrd. Euro (137,6 Mrd. S), einem Marktanteil von über 10 Prozent, rund 600 Filialen und 2 Millionen Kunden entstanden.

An Einsparungen werden durch die Integration der beiden Banken 70 Mill. Euro jährlich erwartet. Die Integration der IT-Systeme soll bis Ende 2002 abgeschlossen sein. Die Zahl der Mitarbeiter der neuen Bank lag Ende 2001 bei rund 13.000 Beschäftigten. Im Oktober vorigen Jahres war bekannt gegeben worden, dass bis Ende 2003 rund 4.000 Stellen abgebaut werden sollen.

Schwerpunkt Mittelstand

Schwerpunkt der BPH PBK, deren neuer Markenname im Laufe des kommenden Jahres bekannt gegeben wird, wird der Mittelstand sein: "Wir wollen die Bank der ersten Wahl für den dynamischen Mittelstand Polens werden", so BA/CA-Osteuropa-Vorstand Erich Hampel in der heutigen Pressemitteilung.

Im Zusammenhang mit der Registrierung der Verschmelzung beider Banken wurde die Notierung der PBK-Aktien an der Warschauer Wertpapierbörse heute, den 2. Jänner, ausgesetzt. Gemäß der festgelegten Parität erhalten die Aktionäre der PBK für zwei Aktien der PBK eine Aktie der Serie D der BPH PBK. Der Handel der neuen BPH PBK Aktie soll in der ersten Jännerhälfte 2002 aufgenommen werden.

Die BPH PBK ist eine Tochter der Bank Austria, die innerhalb der HVB Group für die Märkte Mittel- und Osteuropa verantwortlich ist. Mit etwa 3,7 Prozent bleibt das polnische Schatzministerium an der neuen Bank beteiligt. 25 Prozent werden als Streubesitz an der Warschauer Börse notieren. (APA)

Share if you care.