3. Jänner

3. Jänner 2002, 00:01
posten


1805 - In Wien findet im Palais der Fürsten Lobkowicz die private Uraufführung von Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 3, Es-Dur, Op. 55, ("Eroica") statt.

1807 - Auf Druck Napoleons wird Karl Reichsfreiherr von und zum Stein von König Friedrich Wilhelm III. als leitender Minister der preußischen Regierung entlassen.

1927 - Die Notenbanken Österreichs, der Schweiz, Deutschlands und der Tschechoslowakei vereinbaren einen Giroverband. Dies ist der erste Schritt zu einem bargeldlosen internationalen Zahlungsverkehr.

1937 - Deutsche Seestreitkräfte bringen zwei spanische Dampfer auf und liefern sie den Franco-Putschisten aus.

1942 - Otto Habsburg, der älteste Sohn von Kaiser Karl I. und Kaiserin Zita, publiziert in der US-Zeitschrift "Foreign Affairs" seine Ideen von der Schaffung einer Donauföderation.

1959 - Alaska wird 49. Staat der USA.

1962 - Der kubanische Ministerpräsident Fidel Castro wird nach Übergriffen seiner Anhänger auf kirchliche Amtsträger vom Vatikan für exkommuniziert erklärt.

1967 - In Dallas in Texas stirbt Jack Ruby, Barbesitzer und Mörder des mutmaßlichen Kennedy-Attentäters Lee Harvey Oswald, an Krebs.

1974 - Israel erklärt sich zum Rückzug seiner Truppen bis dreißig Kilometer östlich des Suezkanals bereit.

1992 - Nach der Auflösung der Sowjetunion nimmt Russland formell diplomatische Beziehungen mit den USA auf.

2000 - Die Parlamentswahlen in Kroatien verlieren die seit der Unabhängigkeit regierenden HDZ-Rechtsnationalisten des verstorbenen Staatschefs Franjo Tudjman.

2001 - Bundespräsident Thomas Klestil ermächtigt die Staatsanwaltschaft zur Verfolger des Salzburger Freiheitlichen-Chefs Karl Schnell wegen Verunglimpfung des Staatsoberhauptes. Schnell hatte auf einer Parteiveranstaltung gemeint, die Bezeichnung "Lump" sei in Zusammenhang mit Klestil noch ein "harmloser" Ausdruck. - In Washington zieht First Lady Hillary Rodham Clinton in den US-Senat ein. Die demokratische Politikerin vertritt den Staat New York im Oberhaus des Kongresses.



Geburtstage: John Ronald Reuel Tolkien, brit. Schriftst. (1892-1973) Pola Negri, poln.-amer. Schauspielerin (1897-1987) Alexander Spoerl, dt. Schriftsteller (1917-1978) Gianfranco Fini, ital. Politiker (1952- )



Todestage: Felix Dahn, dt. Historiker (1834-1912) Wilhelm Voigt, dt. Schuhmacher, der "Hauptmann von Köpenick" (1849-1922) Frans Masereel, belg. Maler (1889-1972) Dame Judith Anderson, brit. Schauspielerin (1898-1992)(APA)

Share if you care.