Betrunkener Polizist erschießt Honorarkonsul in Acapulco

2. Jänner 2002, 06:25
posten

Beamter ergriff die Flucht

Acapulco - Ein betrunkener Polizist hat im mexikanischen Badeort Acapulco einen französischen Honorarkonsul erschossen. Dieser hatte den Polizisten und einen Kollegen am Neujahrstag in seinem eigenen Hotel beim Trinken im Dienst ertappt.

Als er die Beamten zur Rede stellen wollte, zückte der eine Polizist seine Waffe und schoss dem Franzosen zweimal in die Brust, wie die örtliche Polizei mitteilte. Die Beamten hätten anschließend die Flucht ergriffen. (APA)

Share if you care.