2002: Bereits drei .at -Domains defaced

1. Jänner 2002, 18:11
7 Postings

Im vergangen Jahr wurden 98 heimische Webauftritte "gehackt"

Unter den ersten Websites die 2002 gehackt wurden finden sich gleich drei .at Domains. Laut dem "Defacement Mirror", eine der größten "Sammlungen" gehackterWeb-Sites aus dem Netz, von alldas .de - schlugen Cracker bei "www.bez-freistadt.at""www.bergland-soelden.at" und www.baustoffe.at zu.

Besuch bei Microsoft

Alle drei Webauftritte laufen auf Betriebssysteme aus dem Hause Microsoft. Im Laufe des Jahres 2001 wurden zwölf Websites des Softwaregiganten, u.a. microsoft.co.uk, explorer.msn.com und www.microsoft.com.mx, wurden 2001 von Hackern/Crackern erfolgreich heimgesucht.

Im vergangen Jahr wurden 98 heimische Webauftritte "gehackt"

Übrigens konnten wurden im vergangen Jahr 98 heimische Domains defaced. Prominente Opfer: www.acnielsen.at, www.vbs.at und www.freebsd.at. (red)

Share if you care.