Wieder Ortstafel in Kärnten verunstaltet

2. Jänner 2002, 16:27
52 Postings

St. Paul/Lavanttal mit slowenischem Zusatz versehen

Ortstafel-Konflikt: Wieder Schmieraktion in Kärnten

Klagenfurt - In Kärnten ist wieder eine Ortstafel beschmiert worden. Wie die Gendarmerie am Mittwoch mitteilte, wurde in der vergangenen Nacht das an der südlichen Ortseinfahrt von St. Paul im Lavanttal (Bezirk Wolfsberg) an der Granitztal-Landesstraße stehende Verkehrszeichen "Ortsanfang" verunstaltet.

Auf eine transparente selbstklebende Einbandfolie war der Schriftzug "S'pavel v Podlavant" (die slowensiche Bezeichnung für den Ort) geschrieben und diese auf die Ortstafel geklebt worden. Der Schriftzug war unterhalb der Ortsbezeichnung "St. Paul" angebracht. Er wurde inzwischen entfernt.

Am späten Abend des 30. Dezember 2001 waren sieben Ortstafeln im Raum Bleiburg (Bezirk Völkermarkt) mit der Aufschrift "Viva Slovenja" versehen worden. (APA)

Share if you care.