Zigarettenautomaten bis Ende Februar 2002 auf Euro umgestellt

10. Dezember 2001, 10:47
posten

Kleinverkaufspreise werden auf fünf Cent auf- oder abgerundet

Wien - Die Zigarettenautomaten in Österreich werden beginnend ab Jahresanfang 2002 auf Euro-Preise umgestellt. Die Umstellung soll spätestens Ende Februar 2002 abgeschlossen sein. Bis dahin können Zigaretten über Automaten auch noch zu den mit 31. Dezember 2001 gültigen Schilling-Preisen verkauft werden, teilte die Austria Tabak in einer Presseinformation vom Montag mit.

Laut Austria Tabak werden für den Verkauf von Zigaretten über Euro-Automaten die geltenden Schilling-Preise auf 5 Cent (0,688 S) kaufmännisch auf- oder abgerundet. Auch bei Zigarren sowie Tabak würden geringfügige Auf- oder Abrundungen vorgenommen, hieß es.

Austria Tabak rüstet in Österreich rund 3.000 Zigarettenautomaten auf die neue Währung um. Die eurofähigen Automaten werden mit einem entsprechenden Kleber gekennzeichnet sein. Die Euro-Preise der hier zu Lande angebotenen Tabakwaren können unter der Internet-Adresse www.tobaccoland.at abgerufen werden.(APA)

  • Artikelbild
    foto:cremer
Share if you care.