Jean Nouvel- Ausstellung im Centre Pompidou

6. Dezember 2001, 11:56
posten

Fotos und Videos der Projekte des High-Tech-Architekten

Paris - Jean Nouvel hat die Galeries Lafayette in Berlin, die Oper in Lyon und das Guggenheim Museum in Tokio entworfen - nicht zu vergessen seinen jüngst eröffneten Gasometer-Ausbau in Wien.

Jetzt widmet das Pariser Centre Pompidou dem französischen Architekten eine große Ausstellung. Bis zum 4. März 2002 gezeigt werden Fotos und Videos seiner Projekte, für die der 56-Jährige viele Auszeichnungen wie den Preis Borromini und den Praemium Imperiale erhalten hat.

Eines seiner nächsten Vorhaben ist das Museum für Stammeskunst am Pariser Quai Branly, das voraussichtlich 2004 seine Türen öffnen wird. (APA/dpa)

Share if you care.