Russland: Staatliche Ölgesellschaft

5. Dezember 2001, 11:12
posten

Gründung von "Goskomresurs" steht bevor

Moskau - Das russische Energieministerium will eine staatliche Ölgesellschaft zum Abbau von Öl- und Gaskondensat unter extremen Witterungsbedingungen gründen. Wie die russische Tageszeitung "Wremja Nowostij" am Mittwoch weiter berichtete, soll das neue Unternehmen unter Goskomresurs firmieren und vom russischen Energieministerium finanziert werden. Das Ministerium habe bisher noch nicht bekannt gegeben, in welchem Umfang es das Unternehmen finanzieren will.

"Extreme Witterungsbedingungen bedeuten, dass die Abbaukosten der Ölvorkommen höher sind als der Ölpreis", sagte ein Pressesprecher des Ministeriums. Vorsitzender von Goskomresurs wird Dmitri Sasirny sein, früherer Manager der russischen Ölgesellschaft OAO LUKoil. (APA)

  • Artikelbild
    ep/sahib
Share if you care.