Swarovski eröffnet Flagship in Wiener City

4. Dezember 2001, 14:44
posten

Angepeilter Termin: Noch Mitte Dezember

Wien - Der Tiroler Kristall-und Optikkonzern Swarovski will noch vor Weihnachten den neuen Flagsship-Store in der Wiener Kärntnerstraße eröffnen. Angepeilter Termin ist der 12. Dezember, die Bauleitung sieht sich im Plan: Am vergangenen Wochenende wurde die Glasfassade am Eckhaus Kärntnerstraße 8 aufgezogen.

Angekündigt hat der Konzern mit dem Schwan im Logo die Etablierung eines eigenen Flagships in der Bundeshauptstadt vor genau zwei Jahren. Die Tiroler suchten lange nach einem geeigneten Lokal im "Goldenen U" zwischen Graben, Kohlmarkt und Kärntnerstraße. Nach langen Verhandlungen mit den Vormietern konnten nach Vermittlung der Immobilienmakler von Collier-Columbus vor einem halben Jahr die Verträge abgeschlossen werden.

In Immobilienkreisen hört man von einer Monatsmiete für Swarovski von rund einer halben Million Schilling für das 350 Quadratmeter große zweistöckige Verkaufslokal. Vom Sortiment her wird der Swarovski-Flagship-Store von Schmucksteinen bis zu Uhren voll ausgestattet sein, ähnlich wie der Shop in den "Kristallwelten" in Wattens.

Einer der Vormieter, der Pelzhändler M. Liska & Co - ihm gehört auch ein Teil der Immobilie -, wird übrigens nach dem Auszug aus der Kärntnerstraße im kommenden Frühjahr den Standort am Graben 12 ausbauen. (Leo Szemeliker; DER STANDARD, Print-Ausgabe, 4.12.2001)

  • Artikelbild
    foto: standard/cremer
Share if you care.