Maya 4 nun auch für Linux

1. Dezember 2001, 17:38
2 Postings

3-D-Animationssoftware für Post-Production und Spieleentwicklung

Die Softwarefirma Alias/Wavefront präsentiert die 3-D-Animationssoftware Maya 4 nun auch für Linux. Neben einigen Verbesserungen in den Bereichen Rendering, Brush- und Paint-Tools, zeigt die Software zusätzliche Funktionalität für die Spiele-Entwicklung. Intel Optimizing Compiler für mehr Leistung

Durch den Einsatz des Intel Optimizing Compilers wurde eine Leistungssteigerung um bis zu 20 Prozent bei Pentium-4-Plattformen erreicht. Zu den Stärken von Maya 4 gehören Time Warping, Character-Merging, Drag und Drop und Character-Set-Editing.

Maya 4 ist Maya 4 ist für Windows, IRIX und Linux zum Preis von 3343 Euro erhältlich. Eine entsprechende Mac-OS-X-Version soll bald folgen.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.