Die Auslosung

8. März 2002, 16:10
18 Postings

In Busan erfolgte das berühmte Kugerlziehen. Deutschland und Brasilien erwischten in der Vorrunde leichte Gruppen

Busan - Rekord-Weltmeister Brasilien und der dreifache Champion Deutschland waren am Samstag bei der Gruppen-Auslosung für die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 in Südkorea und Japan (31.5. bis 30.6.) im Glück. Brasilien bekommt es in Gruppe C mit Österreich-Bezwinger Türkei, WM-Neuling China und Costa Rica zu tun, Deutschland trifft in Gruppe E in Japan auf Olympiasieger Kamerun, Irland und Saudi-Arabien.

Titelverteidiger Frankreich muss sich in Gruppe A mit Senegal, Uruguay, und Dänemark auseinandersetzen. Die Gruppe F scheint am stärksten besetzt: Argentinien trifft auf England, Nigeria und Schweden.

Das Eröffnungsspiel bestreiten Titelverteidiger Frankreich und Debütant Senegal.

Gruppe A

Frankreich Senegal Uruguay Dänemark

Gruppe B

Spanien Slowenien Paraguay Südafrika

Gruppe C

Brasilien Türkei China Costa Rica

Gruppe D

Südkorea Polen USA Portugal

Gruppe E

Deutschland Saudi-Arabien Irland Kamerun

Gruppe F

Argentinien Nigeria England Schweden

Gruppe G

Italien Ecuador Kroatien Mexiko

Gruppe H

Japan Belgien Russland Tunesien

Gruppenspiele von 31. Mai (Eröffnungsspiel Frankreich - Senegal) bis 14. Juni, Achtelfinali von 15. bis 18. Juni, Viertelfinali 21. und 22. Juni, Semifinali 25. und 26. Juni, Spiel um Platz drei 29. Juni, Finale 30. Juni

Share if you care.