Kür des Kronprinzen in Graz

30. November 2001, 17:58
posten

Im 109. Grazer Stadtderby wird der erste Verfolger von Meister Tirol ermittel

Wien - "Sturm - GAK, Dritter gegen Zweiter, ist schön für Graz, aber auf Grund der Tabellensituation diesmal mehr als nur ein Lokal-Derby", wirbt Ivica Osim für die 109. Auflage, vor der die Blackies knapp mit 37:36-Siegen bei 35 Remis (150:140 Tore) führen. Der Sturm-Trainer könnte auch mit einem Remis leben, weil "es im neuen Jahr noch alles offen ließe und es leichter wäre, ohne Stress und Druck zu arbeiten." Thijs Libregts, der auf drei Punkte hofft, sieht in dem Duell nicht einen, sondern zwei Favoriten. "Für mich persönlich ist es nicht wichtig, ob wir jetzt Dritter oder Zweiter sind, sondern wo wir am Ende stehen." (APA)

  • STURM GRAZ - GRAZER AK
    (Sonntag, Schwarzenegger-Stadion, 16.30 Uhr/live ORF 1, Referee Stuchlik)
    Bisherige Saison-Resultate: 2:0 (h), 1:1 (a)

    Sturm: Sidorczuk - Vastic - Strafner, Fernandez - G. Korsos, Wetl, Mählich, Heldt, Rojas - Haas, Amoah
    Ersatz: Hoffmann - Hlinka, Reinmayr, Pregelj, Mujiri, Masudi, Szabics, Badia, Krammer,

    GAK: Almer - Tokic - Pötscher, Lipa - Ramusch, Ceh, Bazina, Aufhauser, Dmitrovic - Brunmayr, Tutu
    Ersatz: Schranz - Hütter, Amerhauser, Milinkovic, Kulovits, B. Akwuegbu

    Share if you care.