"Speediger" Beschluss im Ministerrat

30. November 2001, 12:01
2 Postings

Laut Sozialminister Haupt wird umstrittene Pensionsanpassung nicht mehr geändert

Wien - Der Ministerrat beschließt heute, Freitag, bei seiner Sondersitzung die Pensionsanpassung für das kommende Jahr. Änderungen gegenüber den zuletzt genannten Zahlen wird es laut Sozialminister Herbert Haupt (F) dabei vermutlich nicht mehr geben. Demnach beträgt die Erhöhung für das kommende Jahr 1,1 Prozent plus sozial gestaffelter Einmalzahlungen.

Wie Haupt betonte, habe er es zumindest geschafft, 1,3 Mrd. S mehr als ursprünglich geplant für die Pensionisten herauszuholen: "Ich bin froh, dass mir wenigstens das gelungen ist." (APA)

Share if you care.