Nachtarbeit: Immer mehr Beschäftigte betroffen

30. November 2001, 11:10
posten

24,6 Prozent der Männer und 12,8 Prozent der Frauen

Wien - Immer mehr Österreicher sind von Nachtarbeit betroffen. Nach Angaben von ÖGB und Arbeiterkammer waren es zuletzt 19,3 Prozent aller unselbstständig Beschäftigten, die zumindest manchmal zwischen 22.00 Uhr und 06.00 Uhr arbeiten müssen.

Seit 1997 stieg die Gesamtzahl damit um 2,3 Prozent.

Der Arbeitskräfteerhebung der Statistik Austria zufolge leisten jeder vierte Mann und jede achte Frau Nachtarbeit, einer von zehn Beschäftigten regelmäßig. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.