"Odin war real"

1. Dezember 2001, 19:00
9 Postings

Thor Heyerdahl meldet sich wieder - eine Wochenendgeschichte

Oslo - Thor Heyerdahl macht wieder auf sich aufmerksam: bei der Vorstellung seines aktuellen Buches "Die Suche nach Odin" in Oslo verkündete der 87-jährige Forscher, dass der Göttervater der Asen ein reales Vorbild gehabt habe - welches als König am Asowschen Meer gelebt habe. Archäologische Ausgrabungen in Russland hätten Hinweise darauf geliefert.

Bei seinen Grabungen an der Mündung des Flusses Don in das Asowsche Binnenmeer habe er antike Gürtelhalter, Ringe und Armbänder aus der Zeit 100 bis 200 nach Christus gefunden, die nahezu identisch mit Wikinger-Funden in Schweden seien. "Es ist offensichtlich, dass es eine Verbindung zwischen unseren Grabungsorten und nordischen Regionen gibt", sagte Heyerdahl.

Gewagter Schluss

Diese Verbindungen sind zwar längst ein bewiesenes historisches Faktum - der Name "Russland" etwa leitet sich vom altnordischen "rus" (=Ruderleute) ab. Die Schlussfolgerungen, die Heyerdahl daraus zieht, sind jedoch - wie es sein Markenzeichen ist - abenteuerlich: Die Funde hätten nämlich bewiesen, dass die Figur Odin aus den Sagas des isländischen Schriftstellers Snorre Sturlason aus dem 13. Jahrhundert eine reale Vorlage gehabt habe.

"Snorre hat sich das nicht alles ausgedacht", glaubt Heyerdahl. Seinen Forschungen zufolge sei Odin ein König gewesen, der in der Nähe der russischen Stadt Asow gelebt habe. Snorre hatte Odin in seinen Sagen als Kriegsherrn dargestellt. In der nordischen Mythologie wird Odin als König der Götter betrachtet.

Skepsis

Einige norwegische Wissenschafter bezweifeln Heyerdahls Thesen allerdings. Seine Beweisführung sei nicht ausreichend ...

Heyerdahl hatte 1947 durch seine spektakuläre Pazifik-Überfahrt mit seinem nach alten Bildern gefertigten Floß "Kon-Tiki" von Peru nach Tahiti für Aufsehen gesorgt. Damit wollte er seine These bestätigen, dass die Bewohner der Südseeinseln nicht aus Asien, sondern aus Südamerika stammen.(APA/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Odin

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Thor

Share if you care.