Gesiba bietet alle Hausverwaltungsagenden im World Wide Web an

29. November 2001, 21:42
1 Posting
Mängelmeldungen, Schlüsselbestellungen, Zahlungsbestätigungen oder die Vormerkung für einen Garagenplatz: Die Bauvereinigung Gesiba erspart ihren Mietern nun Wege und Telefonate und bietet alle Hausverwaltungsagenden online an.

Gibt es etwas Neues die Wohnanlage betreffend, dann langt automatisch ein Mail beim Mieter ein. Der Service heißt HaVIS, ist kostenlos und seit Ende September via www.gesiba.at verfügbar. Jeder Mieter hat bereits zusammen mit der Mietvorschreibung für August die individuellen Zugangscodes erhalten.

Christian Braunsdorfer, EDV-Leiter der Gesiba, ist bis jetzt zufrieden: In den ersten Wochen des Systems verzeichnete er schon einige Hundert Zugriffe - vorwiegend allerdings, wie er sagt - auf die wöchentlichen Informationsschreiben.

Abgesehen von den Zugangscodes, versichert er die Mieter des Datenschutzes, werden sämtliche Daten verschlüsselt übermittelt. Bis Mitte des kommenden Jahres rechnet er mit etwa zehn Prozent reiner Onlineverwaltung von Mieteranliegen. Derzeit betreut die Gesiba rund 20.000 Wohneinheiten. (kbau, DER STANDARD Print-Ausgabe 30.11.2001)

Share if you care.