Start-Info

27. Juni 2002, 10:41

Die ersten Schritte: Welche Möglichkeiten Ihnen etrading.derStandard.at bietet, um selbst mit Wertpapieren zu handeln, und wie Sie ein Depot eröffnen.

etrading.derStandard.at öffnet Ihnen durch unseren Kooperationspartner die Türen zum Börsenparkett:

Welche Möglichkeiten haben Sie, mit Aktien zu handeln?
* per Internet im Classic- und Power Trader
* per Telefon mit dem Telebroker
* per Fax mit dem Faxorderformular

Die Eröffnung eines Depots ist an keine Mindesteinlage gebunden. Unabhängig von der Höhe Ihrer Einlage können Sie mit dem ClassicTrader direkt an den Börsen weltweit handeln. Durch die kostenlose Anmeldung eines Depotkontos erhalten Sie nach der Überweisung der Einlage die Freigabe für den ClassicTrader.

Wer kann bei etrading.derStandard.at handeln?
* Personen, die das 19. Lebensjahr vollendet haben.
* Personen, die Kenntnisse im Umgang mit Aktien besitzen (im Eröffnungsantrag müssen Sie dies bestätigen)

Wie handelt man mit Aktien?
1. Informieren Sie sich über das umfangreiche Angebot, indem Sie das Infopaket anfordern, oder lesen Sie auf unserer Website über das Leistungsspektrum von etrading.derStandard.at.

2. Sie eröffnen ein Konto, indem Sie die Formulare aus dem Infopaket in ein Anlagecenter von direktanlage.at, eine SKWB Schöllerbank Filiale oder CA Filiale. Ein Bank- bzw. Anlage Center Mitarbeiter nimmt die ausgefüllten Unterlagen entgegen und überprüft die Identität anhand Ihres Ausweisdokuments. Alle nötigen Eröffnungsformulare können Sie auch als PDF-Dateien herunterladen.

3. Überweisen Sie ein Grundkapital auf Ihr Depotkonto, Sie erhalten dann die Freigabe und die nötigen Codes für den Aktienhandel im Internet.

4. Starten Sie über die Login-Maske den ClassicTrader und führen Sie hier Ihre Transaktionen durch.

Share if you care.