HOT STUFF

29. November 2001, 20:37
posten

Digitale Nacht: Eine Kamera für alle Fälle

Mit der neuen DSC-F707 bringt Sony jetzt eine Digitalkamera auf den Markt, die auch professionellen Ansprüchen gerecht wird. Und das nicht nur dank der Auflösung von fünf Megapixel und einem optischen Fünffach-Zoomobjektiv aus dem Hause Carl Zeiss: Die Kamera wurde durch ein paar innovative Tricks für Aufnahmen bei schlechtem Licht optimiert. Zum einen wird für die Entfernungsmessung ein Laser verwendet, zum anderen enthält das Gerät ein infrarotbasierendes Nachtsichtgerät.

Der bei Sonys Camcordern schon lange beliebte "Nightshot" hilft dem Fotografen, auch bei absoluter Dunkelheit, sein Motiv im Sucher anzuvisieren, ehe für die Aufnahme der Blitz ausgelöst wird. Das gefürchtete Bildrauschen bei Langzeitbelichtungen wird softwaremäßig eliminiert. Die DSC-F70 kostet samt Software 23.990 Schilling (1743,42 Euro). (ufw, Der Standard, Printausgabe, 30.11.01)

Share if you care.