"Spitting Image"-Puppen versteigert

29. November 2001, 18:58
posten

Gefragt waren Schriftstellerin Barbara Cartland und US- Sportler O.J. Simpson

Die Schaumgummi-Puppen der britischen Satire-Serie "Spitting Image" haben am Donnerstag in London bei einer Auktion Preise von umgerechnet bis zu 70.000 Schilling (5112 Euro) pro Stück erzielt.

Cartland & Simpson ...

Am meisten wurde für die Schriftstellerin Barbara Cartland und den US- Sportler O.J. Simpson gezahlt: Sie gingen für umgerechnet jeweils 70.355 Schilling in die USA.

... vor Bonds & Major

Die James Bond-Darsteller Sean Connery und Roger Moore kamen auf 63.300 S (4.600 Euro). Ein grauer John Major war mit 59.000 Schilling (4.295 Euro) die beliebteste Politiker-Puppe. Die besten Thatcher-Figuren hatten schon bei einer Versteigerung im vergangenen Jahr zahlungskräftige Liebhaber gefunden.

Roger Law, der die Puppen entworfen und modelliert hat, will mit dem Erlös seine Surfer-Existenz in Australien weiterfinanzieren. "Politiker sind schon öfters gekauft worden, dies hier ist also nichts Neues", sagte er. "Spitting Image" war in Großbritannien eine der beliebtesten Fernsehserien der 80er-Jahre. Nach dem Rücktritt ihres großen Stars Margaret Thatcher gingen den Machern die Ideen aus. Eine deutsche Fassung war weniger erfolgreich. (APA/dpa)

Share if you care.