Offenbar Probleme bei Andocken von russischer Versorgungsrakete

29. November 2001, 08:27
posten

Ursache noch unbekannt

Cape Canaveral - Beim Andocken eines unbemannten russischen Raumtransporters an die Internationale Raumstation (ISS) hat es offenbar Probleme gegeben, wie die US-Raumfahrtbehörde NASA am Mittwoch berichtete. Die Ursache und das Ausmaß waren zunächst unbekannt.

Es war noch nicht klar, ob dies den für Donnerstagabend geplanten Start der US-Raumfähre "Endeavour" zur Station verzögern würde. Die Progress-Rakete war am Montag in Kasachstan gestartet und sollte unter anderem Lebensmittel und Treibstoff zur ISS bringen. (APA/AP)

Share if you care.