Pharmacia will Monsanto ganz verselbstständigen

28. November 2001, 16:23
posten
New York - Der amerikanische Pharmakonzern Pharmacia Corporation will seine Agrarchemie-Tochter Monsanto ganz verselbstständigen. Pharmacia hat noch einen Monsanto-Anteil von 85 Prozent. Dies hat die Gesellschaft am Mittwoch in New York angekündigt. Die Pharmacia-Aktionäre sollen die Monsanto-Aktien in Form einer steuerfreien Dividende erhalten.

Der Pharmacia-Verwaltungsrat habe den Plan genehmigt. Die Verselbstständigung soll in der zweiten Jahreshälfte 2002 erfolgen. 15 Prozent der Monsanto-Aktien waren bereits im vierten Quartal 2000 verkauft worden. Die Monsanto-Aktien notieren an der New Yorker Börse zur Zeit mit 32,01 Dollar (36,42 Euro/501,2 S). (APA/dpa)

Share if you care.