Bug in Excel entdeckt: Bei Rundungen wird falsch gerechnet

28. November 2001, 16:34
11 Postings

Einfache Rechnung bereitet dem Tabellenkalkulations- programm Probleme

Ein kleiner aber folgenschwerer Bug in Microsofts Tabellenkalkulationssoftware Excel sorgt derzeit in den Userforen von Acehardware für Aufregung. Ein Anwender entdeckte bei einer einfachen Rechnung mit Rundungen, dass Excel eine falsche Lösung liefert.

Simple Rechnung, große Probleme

Die simple Rechnung lautet wie folgt: In die Felder (z.B.: A1-A4) werden folgende Werte eingetragen, 0,05 -0,07 0,02 0. Die richtige Lösung dieser Aufgabe müsste Null lauten. Excel kommt jedoch zu einem interessanteren Ergebnis, nämlich "-3,46945E-18". Dieser Fehler tritt auf da Excel die Null der letzten Zeile ignoriert. Um auf das richtige Ergebnis zu kommen, bietet sich folgender Weg an: Vor der Summe eine "1" einfügen, dann abziehen und schon stimmt da Ergebnis. Wesentlich einfacher geht die Problemlösung allerdings dann wenn die Zeilen als Zahlen definiert werden, die normal auf "Standard" gesetzt sind.(red)

Share if you care.