Rottweiler ging auf seine Besitzer los

28. November 2001, 11:06
1 Posting

Tier vermutlich nicht artgerecht gehalten

Wien - Wilde Szenen spielten sich am gestrigen Dienstagnachmittag in Wien-Donaustadt ab: Eine Rottweilerhündin ging auf ihre Besitzer los und verletzte das Ehepaar schwer. Als Ursache für das aggressive Verhalten des sechsjährigen Vierbeiners vermutet die Tierrettung nicht artgerechte Haltung.

Es war 15.45 Uhr, als sich die Hündin in die Beine ihres 38-jährigen Herrchens Dirk W. verbiss. Als ihm seine drei Jahre ältere Frau zur Hilfe kommen wollte, wurde auch sie angefallen, in die Unterarme gebissen und dadurch schwer verletzt. Christine W. wurde laut Polizei ins AKH eingeliefert, die Hündin zur Beobachtung von der Tierrettung abgeholt. (APA)

Share if you care.