Israelische Armee beschießt Flüchtlingslager im Gazastreifen

28. November 2001, 06:19
1 Posting

Nach Anschlägen radikaler Palästinenser

Gaza - Nach zwei tödlichen Anschlägen radikaler Palästinenser im Gazastreifen und im Norden Israels hat die israelische Armee in der Nacht zum Mittwoch ein palästinensisches Flüchtlingslager im Gazastreifen mit Panzern beschossen. Bei dem Beschuss des Flüchtlingslagers von Khan Younis im Süden des Gazastreifens gab es nach Angaben von Augenzeugen keine Verletzten. Mehrere Häuser seien getroffen worden.

Beim Angriff eines Anhängers der radikalen Palästinenserorganisation Hamas auf einen Bus waren am Dienstag im südlichen Gazastreifen eine Israelin getötet sowie eine weitere Frau und ein Kind verletzt worden. Im nordisraelischen Afula hatten am Dienstagmorgen zwei Palästinenser auf dem zentralen Busbahnhof um sich geschossen und dabei zwei Israelis getötet, 34 Menschen wurden verletzt. (APA)

Share if you care.