BMW vor Entscheidung für Milliardeninvestition in Steyr

27. November 2001, 18:53
posten

Unternehmenssprecherin: "Es wird schöne und berichtenswerte Informationen geben"

Steyr/München - Die Anzeichen verdichten sich, dass die Entscheidung für eine Milliarden-Investition im BMW-Motorenwerk in Steyr gefallen ist. Das Unternehmen hat für 4. Dezember zu einer Pressekonferenz in Steyr eingeladen. Genauere Angaben zum Inhalt der Pressekonferenz wurden nicht gemacht, es hieß lediglich: "Wichtige Beschlüsse, die das BMW Motorenwerk in Steyr betreffen, stehen an". Auf Rückfrage bei BMW Steyr erklärte eine Unternehmenssprecherin, sie könne nichts Näheres sagen, "es wird aber jedenfalls bei der Pressekonferenz schöne und berichtenswerte Informationen geben".

Auch Standort in Großbritannien geprüft

Seit Monaten steht die Frage im Raum, ob BMW am Standort Steyr eine Investition für die Motorenfertigung im Ausmaß von 500 Mill. Euro (6,88 Mrd. S) tätigt. Das Land Oberösterreich hat die in Frage kommenden Areale erworben, um BMW bei der Investition entgegen kommen zu können. Dem Vernehmen nach wurde in der BMW-Zentrale in München neben Steyr auch ein Standort in Großbritannien geprüft, die angekündigte Pressekonferenz kommenden Dienstag lässt nun darauf schließen, dass die oberösterreichische Eisenstadt das Rennen gemacht haben dürfte. (APA)

LINK
BMW
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.